Über Cookita

Wer sind wir ?

Durch ein Internetprojekt haben sich im gesamten deutschsprachigen Raum und Irland insgesamt zehn freiberufliche Redakteure, Web- und Print-Designer, Illustratoren und Foodstylisten und -fotografen sowie ein Jurist und eine Projektmanagerin bereit gefunden, um auf ehrenamtlicher Basis ein interkulturelles Kinderkochbuch zu realisieren.

Alle Beteiligten verzichten dabei auf ihr Honorar, zugunsten von Integrations- und Sprachfördermaßnahmen für Kinder im Vor- und Grundschulalter, in deren zu Hause kaum Deutsch gesprochen wird. Und bei Bedarf erfahren auch deren Eltern Unterstützung durch Cookita.

Die Projektidee

Die Idee entwickelte sich aus einem Hilferuf der Erzieherinnen in einer städtischen Kindertagesstätte. Sie beklagten, dass sie den Bildungs- und Integrationsauftrag nicht mehr bewältigen könnten. In einer Gruppe dieser KiTa hatten zu diesem Zeitpunkt ca. 90 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund, viele konnten den Spielen und Anweisungen der Erzieherinnen kaum folgen und zeigten dadurch beträchtliche Konzentrationsschwierigkeiten.

Was wollen wir erreichen?

Mit Hilfe gemeinsamen Kochens und Essens will Cookita e.V. die Barrieren zu und zwischen den Kindern abbauen. Durch das konkrete Erleben will Cookita e.V. ein tieferes Verständnis und Toleranz für andere Lebenswelten wecken. Mit dem interkulturellen Kinderkochbuch will der Verein die Leser neugierig machen auf andere Kulturen, auf andere Lebensweisen und auf andere Geschmäcker. Gleichzeitig will Cookita die Einsicht fördern, dass diejenige Lebensweise, in der ein Kind aufwächst, eine mögliche, aber nicht die einzig richtige und gültige Kultur ist.

Der Verein

Der Verein Cookita – Kreative für Integration e.V. wurde am 30.03.2010 von 10 Gründungsmitgliedern gegründet. Am 14.09.2010 erkannte das Finanzamt Sankt Augustin die Gemeinnützigkeit des Vereins an. Cookita e.V. wurde im November 2010 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn eingetragen.

Neuigkeiten

Das Buch "Im Kochtopf um die Welt. Mit Panjo und Emmi von Europa nach Afrika, Amerika, Asien und wieder zurück" ist im Buchhandel derzeit vergriffen.

Hier ist es noch zum Preis von € 14,95 versandkostenfrei bestellbar.


Twitter

Unsere aktuellen Twitter-Beiträge.

Folgen Sie uns auf Twitter.